Jugend Gross | Trampolin

e.png

Jugend Gross | Trampolin

Donat Rotzer
Joel Steiner
 

Wer: Knaben und Mädchen ab der 6. Primarklasse

Wann: Montag, 18.45 - 20.15 Uhr, OS Gampel

Beginn: Montag 3. September 2018

 

Leiterbericht 2016/2017

Auf die neue Saison mussten wir vier Austritte von Kindern mit teilweise jahrelanger Sprung Erfahrung hinnehmen. Jedoch konnten wir sechs neue Springer dazugewinnen, wovon vier schon reichlich Erfahrung bei den Knaben I sammeln konnten. Somit konnten wir nach der wohlverdienten Sommerpause mit acht Turnern die neue Saison anpacken.
Zu Beginn der Saison lag der Schwerpunkt auf dem Konditions- und Krafttraining und auf dem Erlernen bzw. Verbessern der Grundsprünge. Bei all dem Training kam der Spass natürlich nicht zu kurz, da wir regelmässig auch Spiele spielten.
Aus der Erfahrung der letzten Jahre starteten wir in dieser Saison frühzeitig mit dem Zusammenstellen und Üben von unserem Sprungprogramm. Leider mussten wir zum Jahreswechsel einen Austritt hinnehmen. Dies stellte natürlich unsere ganze Planung auf den Kopf, jedoch liessen wir uns nicht aus der Ruhe bringen und hatten schnell eine Lösung parat: ein neuer Turner. Danach hiess es wieder üben, üben, üben.
Das Lager und Turnfest rückte immer näher und die Kinder wurden immer nervöser. Da wir unser Lager in diesem Jahr in Gampel und Jeizinen durchführten, konnten wir am Sonntag unser Programm vor einem grossen Publikum vorführen. Dies war nicht gerade von Vorteil für die Nervosität unserer Turner. Als alles ohne Probleme über die Bühne gegangen war, fiel sowohl den Leitern als auch den Kindern ein Stein vom Herzen. Nach dem intensiven Lager blieben uns noch wenige Wochen Zeit, die noch offenen Baustellen zu beheben. So verging die Zeit wie im Flug und das Turnfest stand vor der Tür. Mit den sieben Turnern nahmen wir die Herausforderung an und starteten in Chippis. Trotz den vielen Wechseln und dem neuen Gesicht unserer Riege, konnten wir die Vorjahres Note halten und sogar leicht verbessern.

Nach der Saison mit vielen Hochs, aber auch einigen Tiefs, feierten wir den Saisonabschluss zusammen im Funplanet bei einer Runde Bowling. Anschliessend gingen alle in ihre wohlverdienten Sommerferien.

Joel Steiner, Donat Rotzer, Jeremie Ammann und Tobias Zengaffinen