Nächste Events

AUG
26

26.08.2014 18:30 - 21:00
Vorstandssitzung

OKT
01

01.10.2014 19:30 - 22:00
Konferenz Leiter & Vereinsverantwortliche

OKT
03

03.10.2014 19:30 - 23:30
GV STV Gampel

Vereinsmitglieder

Mitglieder034.jpg

Geburtstage

  • Joel hat in 9 Tagen Geburtstag (22)
  • Marki hat in 36 Tagen Geburtstag (38)
  • Ruth hat in 52 Tagen Geburtstag (39)
  • Abgottspon-Hildbrand Martina hat in 92 Tagen Geburtstag (28)
  • Emanuel hat in 104 Tagen Geburtstag (22)


Fahnenweihe

2012 Die neue Jugendriegefahne
DSC 5593Die Jugendriege wird anlässlich des 50 Jahr Jubiläums eine neue Jugendriegefahne erhalten. Die Fahnenweihe wird am Sonntag den 24. Juni 2012 mit einer Messfeier in Gampel beginnen und einem interessanten Rahmenprogramm auf dem OS Areal gefeiert.



2001 Neue Vereinsfahne
fahne2001Anlässlich des kantonalen Jugendriegefestes wird in einer speziellen Messe die neue Vereinsfahne eingeweiht. Unter dem Motto: „Gemeinsam unterwegs" finden denn auch sehr viele den Weg in die Kirche, um an der Fahnenweihe teilzunehmen. Erfreulicherweise erweisen auch zahlreiche Delegationen aus anderen Turnvereinen dem Turnverein Gampel die Ehre. Die Messfeier wird von Turnerinnen und Turnern aktiv mitgestaltet und vom Chor Sing and Swing musikalisch umrahmt. Besonders eindrücklich ist es, als Veteranen und Männerriegler das Turnerlied singen. Fernanda Hildbrand und Bruno Martig heissen die beiden Fahnenpaten.



1962 Das zweite Banner des Turnvereins
1962-04Der Turnverein erhält das zweite Banner. Als Paten stehen Marie Martig und Gustav Hildbrand zur Seite.







1962 Die Jugendriege erhält ihre eigene Fahne
1962-05Am 21. Oktober darf die Jugendriege eine eigene Fahne in Obhut nehmen. „Sämtliche Dorfbanner, die Musikgesellschaft Lonza in Uniform und die Aktivturner geben dem Banner, das eskortiert wird vom Patenpaar Emma Schnyder und Moritz
Zengaffinen vom Dorfplatz bis zum Burgerhaus das Geleit."






1962
1962-06Die Dorfbanner auf einen Blick: v.l.: Arthur Hildbrand, Alfred Prumatt, Emma Schnyder, Fahnenpatin, Paul Schnyder, Werner Schnyder, Fähnrich, Adolf Bellwald, Moritz Zengaffinen, Fahnenpate, Johann Schnyder










1934 Fahnenweihe
1934-01Am 22. April kann die erste Vereinsfahne eingeweiht werden. Die Taufpaten sind Frau Dr. Bitschin-Schneider und Herr dipl. Ing. Theo Schnyder.
Die Sektion Visp stellt sich als Patensektion zur Verfügung. Infolge schlechten Wetters muss die Veranstaltung in die Turnhalle verlegt werden.